Die führenden Impulsgeber
der Hobby- und Kreativbranche

Sie sind hier: Home»Kreativ-Tipps

Menükarte für ein Creepy Halloween Dinner

Spooky-licious!

Anklicken, um das Bild zu vergrößern

 

Halloween ist das gruseligste Fest des Jahres. Überrasche deine Gäste mit einem schaurig-schönen Mahl. Damit deine Einladung ein gruseliger Erfolg wird, gestalte selber die passenden Menükarten dazu. Diese können sich deine Gäste gerne mit nach Hause nehmen. So bleibt Ihnen deine Einladung für immer in Erinnerung.

 

Material

  • Vorlage
  • Super weiche Farbstifte / Buntstifte in weiß und orange (z.B. Super Soft von STAEDTLER)
  • Zeichenbleistift 4B
  • Zeichenbleistift HB
  • Metallic-Marker in silber, Linienbreite ca. 1-2 mm
  • Bastelschere
  • Lineal
  • Schwarzer Tonkarton

(Material, z.B. von STAEDTLER, im Fachhandel erhältlich)

Anklicken, um das Bild zu vergrößernAnklicken, um das Bild zu vergrößern
Menükarte für ein Creepy Halloween Dinner - Spooky-licious!

 

So wird's gemacht:

1.

Schneide schwarzen Tonkarton in Größe 11 x 21 cm zu. Drucke die Vorlage aus und schraffiere die Rückseite der Vorlage mit einem weichen Bleistift (4B).

Anleitung Menükarte für ein Creepy Halloween Dinner
2.

Lege die Vorlage auf den schwarzen Tonkarton und zeichne alle Linien mit einem spitzen Bleistift (HB) nach. Die Umrisse sind jetzt auf dem schwarzen Papier erkennbar.

Anleitung Menükarte für ein Creepy Halloween Dinner
3.

Ziehe mit dem silbernen Metallic Marker mit 9 mm Abstand vom Rand ringsherum um den Rand eine Linie. Zeichne alle Buchstaben und die Zweige ebenfalls in Silber nach.

Anleitung Menükarte für ein Creepy Halloween Dinner
4.

Fülle das Wort CREEPY mit dem Super Soft Farbstift in Orange aus. Der Super Soft eignet sich sehr gut für dunkles Papier und lässt die Farben strahlen. Dem Wort DINNER am linken Buchstabenrand gibst du eine dynamische Schattierung. Danach koloriere den Kürbis ebenfalls in Orange.

Anleitung Menükarte für ein Creepy Halloween Dinner
5.

Zeichne nun mit dem weißen Super Soft Farbstift das Besteck. Anschießend malst du das Spinnennetz in der rechten, unteren Ecke. Jetzt zeichnest Du den Spinnenkörper mit dem weißen Buntstift und setzt zum Abschluss ein orangefarbiges Kreuz auf deren Rücken.

Anleitung Menükarte für ein Creepy Halloween Dinner

 

Video-Anleitung:

 

Vorlage im PDF-Format:

 

Komplette Anleitung im PDF-Format:

zurück...